GEMINI Mitteilungen

GEMINI steigert das verwaltete Vermögen um 12%

06.06.2018

Die GEMINI Sammelstiftung entwickelte sich 2017 durch­wegs positiv. Die Zahl der Versicherten stieg weiter an und das verwaltete Vermögen legte um 12% zu. Die Bilanzsumme stieg auf CHF 4,7 Milliarden.

Die Schweizer Stimmbevölkerung entschied sich im September 2017 gegen die Rentenreform 2020. Für die Pensionskassen bedeutet das: Weitermachen und im gesetzten Rahmen den zahlreichen Herausforderungen bestmöglich begegnen.

Auch GEMINI ist für die Zukunft gerüstet. Der Stiftungsrat hat Massnahmen beschlossen, um das Vorsorgewerk Renten zu stärken.

 

Im Juni des vergangenen Jahres durfte die GEMINI Sammelstiftung ihr 40-jähriges Bestehen feiern. Das Jubiläum haben wir als Anlass genutzt, um das Erscheinungsbild der Stiftung aufzufrischen. Den Abschluss macht der Geschäftsbericht, der nun ebenfalls in einem neuen, übersichtlicheren Layout erscheint.

 

Geschäftsbericht